Beirat

 

Damit zeitnah Entscheidungen getroffen werden können, die die Konzeption und die Durchführung des Projektes betreffen, gibt es den Beirat des UCW unter dem Vorsitz des Bezirksbürgermeisters Reinhard Naumann. Auch die Gleichstellungsbeauftragte von Charlottenburg-Wilmersdorf, Carolina Böhm, ist Mitglied,  die Vorstandsfrauen des UCW-Fördervereins und Vertreterinnen der Bezirksverordnetenversammlung, von Wirtschaftsförderung und Kulturamt ergänzen und vervollständigen ihn. Zudem steht es den Unternehmerinnen des UCW offen, selbst eine Vertreterin in den Beirat zu entsenden.

 

Der Beirat stellt sicher, dass das Gebäude, das Nutzungskonzept, aber auch der Branchenmix und die Bewirtschaftung des Hauses jetzt und in der Zukunft gut funktionieren. Er hält sich an die grundsätzlich formulierten Ziele des Vorhabens. Zur Gründungsgeschichte und Konzeption erfahren Sie hier mehr.

Der Beirat unterstützt das UCW ideell, fachlich und auch in politischer Hinsicht, er ist verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit des Hauses und beteiligt sich an der Organisation von Veranstaltungen. Er ist bemüht, Interessentinnen aus mittel- und osteuropäischen Staaten und Partnerstädten des Bezirks für Kooperationen zu gewinnen.



Copyright © 2016 by: UCW • Template by: BlogPimp • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.